13.01.2013

Köln-Chorweiler: Erneute Privatisierung von 1.199 Wohnungen droht

Im Kölner Stadtteil Chorweiler sollen noch im Januar mehrere Häuser mit 1.199 Wohnungen versteigert werden. Die landeseigene NRW-Bank betreibt die Zwangsversteigerung als Hauptgläubiger. Für das ebenfalls öffentliche Wohnungsunternehmen GAG wird der Kaufpreis wohl zu hoch sein. Profitieren könnten private Immobilieninvestoren vom selben Typus der Vorbesitzer, welche die Häuser haben verkommen lassen.

[mehr …]

22.01.2012

Rassisten-Aufmärsche ignorieren?

Der Kölner Stadtanzeiger hat per Kommentar vom 20.1. die Linie des Polizeipräsidenten Albers, ProKöln am 28. Januar ohne Gegenwehr durch Kalk laufen zu lassen und sie zu „ignorieren“ begrüßt und erklärt alle Aktivitäten, die auf die Verhinderung rassistischer Propaganda-Märsche gerichtet sind, mehr oder weniger für dummes Zeug.

[mehr …]

12.01.2012

Nazis. Staat. Kapitalismus.

Foto: http://www.flickr.com/photos/agfreiburg/ CC BY-NC-SA 2.0

Zur Rolle von Geheimdiensten und Ermittlungsbehörden in der NSU-Terror-Affäre. Dresden, 19. Februar 2011: Die sächsische Polizei späht in einer großangelegten Aktion über eine Million Mobilfunkdaten, Telefonate und SMS, in der ganzen Stadt aus, mehrere Hunderttausend Handy-NutzerInnen sind davon betroffen.

[mehr …]

31.07.2009

Kötter Security am Köln-Bonner Flughafen: Lohndumping extrem

Bei den Zugangskontrollen zum Sicherheitsbereich Flughafen vor allem am Tor A setzt die Firma Kötter Airport Security GmbH seit Anfang 2009 verstärkt Praktikantinnen und Praktikanten ein. Im Gegenzug wurden die befristeten Arbeitsverträge mehrerer Kötter-Beschäftigter nicht verlängert.

[mehr …]